logo
Startseite ›  Erlebnis Frankenwein ›  Aktuelles_Detail

Fränkisches Gewächs auf der WineStyle in Hamburg-Altona

0 Kommentare

Auch wenn Hamburg das Brauhaus der Hanse war, hat der Weingenuss im Venedig des Nordens Tradition bis ins tiefe Mittelalter. Tradition hat auch die beliebte und bekannte Weinmesse WineStyle, die im Februar 2017 bereits zum zehnten Mal in Hamburg stattfand.

Zwei Tage lang präsentierten im Cruise Center Hamburg-Altona rund 110 Aussteller und Weingüter aus 13 Ländern mehr als 1000 Weine. Auch die Winzervereinigung Fränkisches Gewächs e.V. war mit einem Gemeinschaftsstand vertreten und informierte die Besucher rund um den Frankenwein und das fränkische Weinanbaugebiet als beliebtes Ziel für Kurzreisen und Urlaube.

Die fränkischen Winzerinnen und Winzer waren über den Zuspruch und das rege Interesse am Frankenwein und an seiner „neuen“ Flasche, dem Bocksbeutel PS, sehr erfreut. „Die Messebesucher sind heute viel besser informiert, als noch vor Jahren“, so die Winzer. War es vor wenigen Jahren nur die reine Weinverkostung an sich, suchen heute immer mehr Besucher das Fachgespräch mit den Winzerinnen und Winzer, die hinter den Weinen stehen. Ja sie zeigen sogar Interesse an der Weinentstehung im Weinberg bis hin zum Ausbau im Keller. Für viele Besucher war das schwierige Weinjahr 2016 mit seinen Frösten und Niederschlägen ein wichtiges Gesprächsthema. Begeistert zeigten sie sich, dass es den Winzern mit ihrem Know-how wieder gelungen war, trotz Frost, Hagel und diverserer Schädlinge einen tollen Jahrgang zu kreieren.

Die Winzerinnen und Winzer des Fränkischen Gewächses auf der WineStyle in Hamburg – eine schlagkräftige Truppe in Sachen Frankenwein. Foto: Rudi Merkl
Kommentare
Kommentar abgeben:



Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Zurück