logo
Startseite ›  Aktuelle Pressetexte

FRANK & FREI Festival in Würzburg

0 Kommentare

„Volles Haus“ hieß es beim elften „FRANK & FREI Festival“ auf dem Nikolaushof. Hoch über den Dächern von Würzburg erlebten rund 400 Besucher einen wunderschönen Sommerabend und feierten bei super Stimmung mit den 14 Winzern.

„Für uns Winzer ist das heute ein ganz toller Abend. Das Wetter ist grandios, unsere Gäste sind alle gut drauf. Das Barbecue mit den vielen leckeren Beilagen und Salaten passt super zu unseren Weinen der FRANK & FREI Collection. Die Band „la-boum“ ist sensationell und heizt so richtig ein. Ein ganz großes Dankeschön geht an Johannes Zopfi und sein tolles Team vom Nikolaushof für den enormen Einsatz“, sagt FRANK & FREI Geschäftsführer Artur Steinmann.

Der Wein kam beim Festival natürlich nicht zu kurz. Zunächst standen die FRANK & FREI Müller-Thurgau Weine im Mittelpunkt. Sie wurden von den Jungwinzern FRANK & FREI 2.0 präsentiert. Die Gäste erfuhren, dass unter den Weinen auch Preisträger des diesjährigen internationalen Müller-Thurgau-Wettbewerbs am Bodensee waren. Details durften aber noch nicht verraten werden, da die offizielle Verkündung der Ergebnisse erst am 4. Juli erfolgt.

Später am Abend zog die Top-Wein-Verkostung die Besucher in ihren Bann. Hier schenkten die 14 Winzer ihre ganz persönlichen Lieblingsweine aus. Angefangen bei Silvaner und Riesling, über Weißburgunder und Scheurebe bis hin zum Spätburgunder reichte die breite Palette feinster Tropfen. 

Kommentare
Kommentar abgeben:



Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Zurück