logo
Startseite ›  Presse-Service ›  Pressetexte

IHK - Weinschule mit attraktivem Programm

0 Kommentare

Seit einem Jahr qualifiziert die Wein- und Sommelierschule Würzburg angehende „Assistant Sommeliers“ und „Geprüfte Sommeliers (IHK)“ für eine Karriere in Gastronomie, Handel, Tourismus und Weinerzeugung. Einen Einblick in die verschiedenen Seminare und Lehrgänge gab es im Juni bei einem Infoabend in der IHK in Würzburg.

Zahlreiche Interessierte nutzten die Chance und informierten sich über die Lehrgangsinhalte und Förderungsmöglichkeiten. Neben den Tagesseminaren wie „Der professionelle Weinprobenleiter“, „Weinsensorik“ oder „Weinmarketing“, wird auch eine Ausbildung zum „Assistant Sommelier“ angeboten, die innerhalb einer Woche mit 50 Unterrichtseinheiten absolviert werden kann. Die „Königsklasse“, der Lehrgang zum IHK-geprüften Sommelier, umfasst insgesamt 420 Unterrichtseinheiten, die über einen längeren Zeitraum immer montags und dienstags durchgeführt werden. Die Teilnehmer des aktuellen Kurses haben ihre Prüfungen bereits hinter sich und werden im Juli ihre Zeugnisse erhalten. Der neue Lehrgang startet im Oktober 2017.

„Wir in der fränkischen Weinwirtschaft finden es toll, dass die IHK hier in Würzburg eine eigene Weinschule aufgebaut hat. So fließen auch regionale Besonderheiten mit in die Seminare ein. Außerdem profitieren wir von der großen Prüfungserfahrung der IHK“, sagte der Präsident des Fränkischen Weinbauverbandes Artur Steinmann, der in Begleitung der Fränkischen Weinkönigin Silena Werner zur Informationsveranstaltung gekommen war. Im vergangenen Jahr hatten die Weinschule und der Fränkische Weinbauverband einen Kooperationsvertrag ausgearbeitet.  

Das komplette Angebot der Weinschule finden Sie unter www.weinschule-wuerzburg.de

Udo Albert, IHK-Bereichsleiter Anpassungsweiterbildung, Weinkönigin Silena Werner, Weinbaupräsident Artur Steinmann und Larissa Keilholz, IHK-Beraterin Anpassungsweiterbildung, freuten sich über die vielen Interessenten bei der Infoveranstaltung in Würzb
Kommentare
Kommentar abgeben:



Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Zurück