logo
Startseite ›  Presse-Service ›  Pressetexte

Weinbaupräsident Artur Steinmann eindrucksvoll im Amt bestätigt

0 Kommentare

Weinbaupräsident Artur Steinmann wurde bei der gestrigen Mitgliederversammlung des Fränkischen Weinbauverbandes e.V. im Steigerwald Saal der Winzergemeinschaft Franken (GWF) in Kitzingen eindrucksvoll in seinem Amt bestätigt. Mit einer überwältigende Mehrheit geht er in seine dritte Amtsperiode. 

Horst Kolesch (Juliusspital Würzburg) als Vertreter des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter, Regionalverein Franken (VDP), Bruno Kohlmann (Karlstadt-Mühlbach) als Vertreter des Vereins „Fränkisches Gewächs“ sowie Andreas Oehm (GWF) als Vertreter der Genossenschaften wurden als Vizepräsidenten ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt. Als zweiter Vertreter der Genossenschaften wurde Wendelin Grass (DIVINO Nordheim Thüngersheim) neu in das Präsidium gewählt. Er folgt Oskar Georg Noppenberger, der acht Jahre als Vizepräsident des Fränkischen Weinbauverbandes tätig gewesen ist und nicht mehr kandidiert hatte.

Artur Steinmann bedankte sich nach seiner Wahl für das große Vertrauen und versprach den Winzerinnen und Winzern, sich auch zukünftig mit aller Kraft für ihre Belange einzusetzen. „Ich freue mich, dass ich mit diesem großartigen Team im Präsidium die fränkische Weinwirtschaft weiterhin gestalten darf. Viele Prozesse sind ja bereits eingeleitet und werden jetzt weitergeführt. Die Vernetzung unserer Branche mit der Wirtschaft und der Gesellschaft sind mir ein besonderes Anliegen“, sagte Weinbaupräsident Steinmann.  

Kommentare
Kommentar abgeben:



Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Zurück