logo
Startseite ›  Aktuelle Pressetexte

Weingut Juliusspital Würzburg ist Silvaner-Weingut des Jahres 2017

0 Kommentare

Fünf Silvaner aus der Kollektion durfte das Weingut zur Blindverkostung anstellen, der Betrieb mit der besten Durchschittspunktzahl erhält den Titel.

Das Juliusspital kultiviert Silvaner mittlerweile in 17 verschiedenen Weinbergslagen Frankens, in mehreren Weinbergsparzellen unterschiedlichster Größe und individuellem Terroir. Mittlerweile vermarkten die Würzburger rund 43 % des Weinangebotes über die Rebsorte Silvaner.

Je nach Jahrgang und Ertrag finden sich in der Weinliste 12 bis 15 verschiedene Silvaner als VDP.Gutsweine, VDP.Ortsweine, VDP.Erste Lage Weine oder als VDP.Große Gewächse.

Das Juliusspital ist nicht nur das größte Silvaner-Weingut Deutschlands, sondern auch ein Betrieb der unermüdlich, jeden Tag erneut, an seinem Silvaner-Profil arbeitet.

Frei nach dem Motto: Juliusspital – Die Silvanerversteher.

Bei diesem besonderen Augenmerk freut sich das Team natürlich über die zunehmende Bekanntheit des Silvaners, hat er doch gerade einen ausgezeichneten Lauf. Die gesamte Weinfachwelt sowie die ungebrochene Nachfrage bescheinigt, dass nicht nur das Juliusspital mit der Rebsorte in eine sehr gute Zukunft blicken kann.

Horst Kolesch, Leiter des Weingutes Juliusspital, zu den Vorzügen der fränkischen Leitrebsorte. „Der fränkische Silvaner ergänzt mit seiner Regionalität die deutsche Leitsorte Riesling auf ideale Art und Weise. Der Silvaner zeigt gerade in Franken in Abhängigkeit von Bodenarten und Klein-Klimata einen in anderen Anbaugebieten noch zu wenig bekannten Facettenreichtum. Silvaner-Spielarten reichen von einer leichten, pikanten, ja fast Riesling-ähnlichen Charakterart bis hin zu ungemein stoffigen, mineralischen, burgunderähnlichen trockenen Qualitäten der Großen Gewächse oder der VDP.Ersten-Lagen. Ganz zu schweigen von den kompakten und mit exotischen Noten gut ausbalancierter edelsüßer Weine von Auslesen bis Trockenbeerenauslesen mit großer Komplexität und lang anhaltendem Säurespiel. Es gibt nur ganz wenige Sorten, die eine Region so schön spiegeln können wie der Silvaner.“

Die besten Silvaner des Juliusspitals in der Prämierung:
2014 Ipöfer Julius-Echter-Berg Silvaner trocken VDP.GROSSES GEWÄCHS
2015 Würzburger Stein Silvaner trocken VDP.ERSTE LAGE
2015 Iphöfer Kronsberg Silvaner trocken VDP.ERSTE LAGE

Foto: Selection/Weingut Juliusspital
Kommentare
Kommentar abgeben:



Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Zurück