logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Weinmesse Enoexpo 15.-17. November 2017

0 Kommentare

In der Zeit vom 15. bis 17. November 2017 findet in Krakau zum fünfzehnten Mal die Internationale Weinmesse ENOEXPO statt. Sie ist Teil der 25. Internationalen Messe für Hotel und Catering Equipment HORECA sowie der 15. Gastronomiemesse GASTROFOOD und umfasst somit die gesamte Bandbreite der Gastronomie und Hotellerie.

 

Die Weinmesse ENOEXPO in Krakau ist die einzige Veranstaltung dieser Art in Polen. Zahlreiche Weinverkostungen bieten die Gelegenheit das reichhaltige Angebot der Hersteller und Importeure zu vergleichen, neue Weine kennen zu lernen und neue Handelskontakte zu knüpfen. 2016 präsentierten 179 Aussteller aus der ganzen Welt ihre Weine an der Weinmesse ENOEXPO. Von Jahr zu Jahr erfreut sich die Messe immer größerer Beliebtheit bei den Besuchern. Die von Jahr zu Jahr steigende Besucherzahl betrug 2016 über 12 000, davon die Weinbranche 20% der Besucherzahl ausmachte. Darüber hinaus wird die Messe durch spezielle Schulungen, Fachtrainings, Seminare und Vorträge begleitet. Diese ermöglichen den Besuchern ihr Wissen über edle Weine aus der ganzen Welt zu erweitern. Auch wir werden hier wieder ein Seminar zum Thema Deutscher Weine einplanen.

 

Zur Unterstützung der deutschen Winzer im Export nach Polen plant das Deutsche Weininstitut (DWI)  die deutschen Weine während der Internationalen Weinmesse ENOEXPO in Krakau auf einem Gemeinschaftsstand zu präsentieren.

Der Gemeinschaftstand ist ca. 50m x 2m  groß und für mindestens 6 Aussteller vorgesehen. Auf dem Stand wird auch die Vertretung des Deutschen Weininstitutes einen Infostand haben, an dem die polnischen Weinimporteure und die Presse Informationen über deutsche Weine, Weinanbaugebiete und die auf dem Gemeinschaftstand präsentierten deutschen Winzer erhalten.

Mit der Teilnahme sind folgende Kosten verbunden:
1.750,00 EUR netto unter Berücksichtigung des Förderbetrages des DWF (Ausstellungsfläche, Standbau, Katalogeintrag, Stromanschluss, Wi-Fi, Transport des Weines)

Der Preis enthält keine Reise- und Übernachtungskosten.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 18. August 2017 mit dem Askallo Link http://www.askallo.com/r3xoluni/survey.html an.



Download ›
Kommentare
Kommentar abgeben:



Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Zurück