DWI-Ausschreibung “Edelsüß” & “Alkoholfrei”

Das Deutsche Weininstitut führt jährlich mehr als 200 Seminare durch, die sich in erster Linie an Handel und Gastronomie richten. Für diese Seminare und auch für andere Veranstaltungen unseres Hauses im In- und Ausland sind wir auf der Suche nach (edel)süßen Weinen der Prädikatsstufen Eiswein, Trockenbeerenauslese, Beerenauslese und Auslese.
 

1.Teilnahmebedingungen „Edelsüß“:

  • Gesucht werden (edel)süße Weine der Prädikatsstufen Eiswein, Trockenbeerenauslese, Beerenauslese und Auslese 
  • Zugelassene Jahrgänge: 2010 – 2018
  • Zugelassene Rebsorten: Silvaner, Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder, Gewürztraminer und Scheurebe
  • Die besten Weine der Verkostung werden wir einkaufen. (Stückzahl jeweils 30 bis 120 Flaschen)
  • Sie können maximal vier (edel)süße Weine pro Einsender/Betrieb anmelden.
  • Zugelassen sind ausschließlich Weine aus deutschen Anbaugebieten, für die die Online Weinanmeldung vollständig und rechtzeitig ausgefüllt wurde. (Link siehe unten)
  • Die Teilnahme an der Ausschreibung ist kostenlos

2.Teilnahmebedingungen „Alkoholfrei“:

  • Gesucht werden alkoholfreie/alkoholreduzierte Weine/Sekte/Perlweine etc.
  • Sie können maximal zwei alkoholfreie/alkoholreduzierte Weine/Sekte pro Einsender/Betrieb anmelden.
  • Die besten Weine der Verkostung wird das DWI einkaufen. (Stückzahl jeweils 30 bis 60 Flaschen)
  • Zugelassen sind ausschließlich Weine aus deutschen Anbaugebieten, für die die Online Weinanmeldung vollständig und rechtzeitig ausgefüllt wurde. (Link siehe unten)
  • Die Teilnahme an der Ausschreibung ist kostenlos.

Anmeldung:

Sollten Sie Interesse an der Teilnahme an der Ausschreibung haben, prüfen Sie bitte zunächst, ob Ihr Wein alle Voraussetzungen erfüllt. Melden Sie den Wein bitte bis spätestens 31. Oktober 2019 über die Online-Anmeldemaske an:
Anmeldung „Edelsüß“
Anmeldung „Alkoholfrei“

Ausschluss:
Anstellungen, die uns nach Anmelde- bzw. Einsendeschluss erreichen, oder die den Vorgaben nicht entsprechen oder Weine, die ohne Weinanmeldung eingereicht werden, können nicht an der Verkostung teilnehmen.

Probeflasche(n):
Schicken Sie uns bitte je eine Probeflasche. Falls Sie Bedenken hinsichtlich möglicher Probleme mit Kork etc. haben, können Sie uns auch gerne zwei Probeflaschen zuschicken.
 

Lieferadresse Probeflasche(n):
WMS „Edelsüß / Alkoholfrei“ Budenheimer Weg 67 55262 Heidesheim
Wichtig: Markieren Sie die Lieferung bitte mit dem Zusatz „Edelsüß“ und/oder „Alkoholfrei“

Anmelde- und Probeneinsendeschluss:
31. Oktober 2019

Auswahlverfahren:
Die Weine werden in einer verdeckten Probe verkostet. Die Weine, die die besten Bewertungen erhalten werden wir für unseren Weinkeller einkaufen und bei Seminaren und sonstigen Veranstaltungen unseres Hauses im In- und Ausland einsetzen. Die Bestellmenge wird sich zwischen 60 und 180 Flaschen bewegen.

Ansprechpartner:
Sollten Sie Fragen zur Ausschreibung haben, stehen Ihnen Jörg Schweizer und Andreas Kaul gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.
Jörg Schweizer, 06135-9323 208, joerg.schweizer@deutscheweine.de
Andreas Kaul, 06135-9323 207, andreas.kaul@deutscheweine.de