Ausschreibung Wine Professional Amsterdam, 10.-12. Januar 2022

Vom 10.-12. Januar 2022 findet zum 20 Mal die Wine Professional in Amsterdam statt, die von der niederländischen Wine & Food Association organisiert wird. Die Wine Professional ist die führende Fachmesse in Bezug auf Qualitätsweine und Feinkost in den Benelux-Ländern. 2020 vermeldete der Messeveranstalter ca 10.000 Fachbesucher. Durch die Zusammenarbeit der Importeure und Lieferanten mit Spitzenköchen ist sie ein ideales Forum, um gelistete Produkte sowie Produktneuheiten und die aktuellen Trends im Bereich Wein und Feinkost zu präsentieren.

Das Deutsche Weininstitut war in den letzten Jahren auf der Messe mit einem Gemeinschaftsstand vertreten und ermöglichte jeweils elf deutschen Weinerzeugern bzw. Importeuren sich gemeinsam zu präsentieren. Diesen gelungenen Auftritt wird das DWI auch 2022 wiederholen. Es bieten Ihnen daher die Möglichkeit Aussteller im Gemeinschaftsstand zu werden. Innerhalb des Standes erhält jeder Aussteller einen Bistrotisch, an dem er Gespräche mit den Fachgästen führen und sein Weinsortiment präsentieren kann. Aus strategischen und logistischen Gesichtspunkten empfehlen das DWI zwischen 6-9 Weinen zu zeigen. Zusätzlich kann jeder Aussteller unter dem Motto „ Deutsche Spitzenweine” einen Wein am gemeinsamen Degustationstisch präsentieren.

Das DWI bittet interessierte Weinerzeuger, sich bis zum 12. November 2021 verbindlich unter folgendem Link Anmeldung Wine Professional Amsterdam 2022 anzumelden. Die Teilnahme an der Messe ist hauptsächlich für Erzeuger mit bestehenden Exportverbindungen in die Niederlande, aber auch für Einsteiger in den Markt geeignet.

Die Zusage erfolgt nach dem Losverfahren. Für Neueinsteiger in den Markt sind max. 3 Plätze verfügbar. Nur vollständig eingereichte Anmeldungen werden akzeptiert. Die ausgefüllte De-Minimis-Erklärung müssen Sie erst einreichen, wenn Sie eine Zusage erhalten haben.

  • Wine Professional Amsterdam 2022_Leistungsbeschreibung |  Download ›
  • Wine Professional Amsterdam 2022_De-Minimis-Anschreiben |  Download ›
  • Wine Professional Amsterdam 2022_De-Minimis Erklärung |  Download ›