Workshop für die Botschafter des Frankenweins in Iphofen

19. Februar 2024

41 Weinhoheiten des Weinanbaugebiets Franken geschult

Rekordbeteiligung für den diesjährigen Weinhoheiten-Workshop von Gebietsweinwerbung und Fränkischen Weinbauverband: 41 amtierende und angehende Weinhoheiten erhielten im Zehntkeller in Iphofen eine bestmögliche Vorbereitung für ihre Amtszeit. Vierzig Weinprinzessinnen und ein Weinprinz in Iphofen geschult. Foto Rudi Merkl/Fränkischer Weinbauverband e. V. Die Teilnehmer des Weinhoheiten-Seminars 2024 in Iphofen. Foto Rudi Merkl/Fränkischer Weinbauverband e. V. Weinwissen, Rhetorik und Stil standen unter anderem [...]

WEITERLESEN

Schluss mit Reden. Jetzt Wirtschaft stärken!

Am Donnerstag, den 15.02.2024, waren Weinbaupräsident Artur Steinmann und Vizepräsident Andreas Ohem mit der vbw (Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft) und dem Bayerischen Bauernverband in Nürnberg am Obstmarkt. Gemeinsam mit Michael Bischof, dem Geschäftsführer der vbw Unterfranken, haben sie ein Zeichen gesetzt, dass dringend die deutsche Wirtschaft gestärkt werden muss. Dafür brauche es keine großen Reden und kein Parteiengeklüngle - sondern [...]

WEITERLESEN

16. Februar 2024

Aktuelle Termine rund um den Export

Die aktuellen Termine der Export-Absatzförderung 2024 der alp Bayern sind online. Mit dem Programm wird der Absatz  bayerischer Lebensmittel in ausländischen Märkten gefördert und neue Vertriebswege erschlossen werden. Das Angebot richtet sich ausschließlich an bayerische Herstellerbetriebe. Infoveranstaltungen Niederlande Online-Veranstaltung „Der niederländische LEH für Einsteiger“ 7. März 2024 | Details Irland Online-Infoseminar: „Export von bayerischen Lebensmittelprodukten nach Irland“ 25. April 2024 [...]

WEITERLESEN

14. Februar 2024

Wein über Instagram vermarkten – so gelingt’s: Workshop für Winzer

Franken - Silvaner Heimat X Maggie – Über den Glasrand geschaut: Workshop für Winzer: Wie vermarkte ich meinen Wein über Instagram. WANN: 13.03.2024, 09:00 UhrDAUER: ca. 2 StundenORT: Haus des Frankenwein (Hertzstr. 12., 97076 Würzburg)KOSTEN: 75 Euro pro Teilnehmer ⇒ Zur Anmeldung Inhalte Basis legen mit Markenkern & klarer Kommunikation Regelmäßig posten, was heißt das eigentlich? Wie klappt das zwischen [...]

WEITERLESEN

Wichtige Abfrage – Präsenz von Frankenwein außerhalb der Kernregion

Wichtige Abfrage – Präsenz von Frankenwein außerhalb der Kernregion Liebe Winzerinnen und Winzer, im Hinblick auf die Vertriebswege bzw. die Präsenz des Frankenweins in der Fläche liegen nur wenige belastbare Informationen vor. Für die mittel- und langfristige Planung der digitalen Kommunikation ist es für die Gebietsweinwerbung jedoch wichtig zu wissen, wann und wo Sie sich außerhalb des Kerngebiets präsentieren. Durch [...]

WEITERLESEN

Termine für Heckenwirtschaften, Weinfeste und Veranstaltungen auf www.frankenwein-aktuell.de selbst anlegen

Ihre Termine für Heckenwirtschaften, Weinfeste und Winzer-Veranstaltungen können Sie mit der neuen Webseite selbst anlegen und veröffentlichen. Anlegen einer Veranstaltung Zum Anlegen rufen Sie die URL www.weinmeldung.de auf. Die Anmeldedaten sind die gleichen, wie zur Anmeldung der Fränkischen Weinprämierung. Dort wählen Sie links "Prämierungen" und klicken auf „Veranstaltungen“. Mit dem Button  "Veranstaltungen anlegen" haben Sie die Möglichkeite Heckenwirtschaftstermine, Weinfeste oder [...]

WEITERLESEN

8. Februar 2024

Weinbergsleuchten in Randersacker

Fränkische Winzer protestieren für Änderungen in der deutschen und europäischen Agrarpolitik Die fränkischen Winzer zeigten ihre Forderung nach Änderungen in der deutschen und europäischen Agrarpolitik. In einer eindrucksvollen Formation gemeinsam mit weiteren Landwirten brachten sie die Randersackerer Weinlage Sonnenstuhl zum Leuchten. Rund 100 Winzer und Landwirte waren mit ihren Traktoren dem Aufruf vom Bayerischen Bauernverband, Landwirtschaft verbindet Bayern e. V. [...]

WEITERLESEN

Fränkischer Weinbauverband begrüßt Entscheidung der EU-Kommission

SUR-Verordnung vom Tisch EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen erfreut mit ihrer Ankündigung des nun auch formalen Rückzugs der ‚EU-Verordnung zur nachhaltigen Nutzung von Pflanzenschutzmitteln‘ (SUR) den Fränkischen Weinbauverband. Im Juni 2022 sorgte die EU-Kommission mit der Veröffentlichung ihres Vorschlags zur nachhaltigen Nutzung von Pflanzenschutzmitteln in der fränkischen Weinwirtschaft für Unsicherheit. „Wäre die SUR wie vorgesehen umgesetzt worden, hätten wir auf [...]

WEITERLESEN