22. Februar 2024

„Präsidenten-Schoppen“ gesucht!

Eine Nachricht des Bezirkstagspräsidenten des Bezirks Unterfranken, Stefan Funk: Sehr geehrte Winzerinnen und Winzer, als Bezirkstagspräsident bin ich überzeugt von der Arbeit der fränkischen Winzerinnen und Winzer und der Qualität des Frankenweins. Um Ihre Arbeit zu würdigen, sucht der Bezirk Unterfranken einen repräsentativen Wein, der bei besonderen Anlässen und als Präsent dies zum Ausdruck bringt.Als den typischen Vertreter betrachte ich [...]

WEITERLESEN

Weinversand innerhalb der EU

Der richtige Umgang mit der Internet-EMCS-Anwendung (IEA) Wer Wein in einen anderen Mitgliedsstaat der EU versenden will, muss neben den umsatzsteuerrechtlichen Besonderheiten ebenfalls verbrauchsteuerrechtliche Vorschriften beachten. So muss zuvor eine Genehmigung - Bewilligung genannt - von Seiten des Zolls eingeholt und jede Sendung anschließend elektronisch über das IT-Verfahren EMCS (Excise Movement and Control System) abgewickelt werden. Für die Anmeldung der [...]

WEITERLESEN

19. Februar 2024

Schluss mit Reden. Jetzt Wirtschaft stärken!

Am Donnerstag, den 15.02.2024, waren Weinbaupräsident Artur Steinmann und Vizepräsident Andreas Oehm mit der vbw (Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft) und dem Bayerischen Bauernverband in Nürnberg am Obstmarkt. Gemeinsam mit Michael Bischof, dem Geschäftsführer der vbw Unterfranken, haben sie ein Zeichen gesetzt, dass dringend die deutsche Wirtschaft gestärkt werden muss. Dafür brauche es keine großen Reden und kein Parteiengeklüngle - sondern [...]

WEITERLESEN

BDO-WebSeminar: „Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen der VitiVoltaic“, 24.04.2024

Mittwoch 24. April 2024 | Online via ZoomTeilnahmegebühr: BDO-Mitglied 5,-€ | Nicht-BDO-Mitglied 10,- € Oben grüner Strom, unten Weißer Riesling: Im Frühjahr 2023 nahm die VitiVoltaic-Anlage, eine Forschungsplattform zur Agri-Photovoltaik-Forschung im Weinbau, an der Hochschule Geisenheim ihren Betrieb auf. Die Wetterextreme der vergangenen Jahre, wie Hitzewellen, Dürre oder Starkregen, werden sich in Zukunft rascher wiederholen und extremere Züge annehmen. Wie [...]

WEITERLESEN

16. Februar 2024

Aktuelle Termine rund um den Export

Die aktuellen Termine der Export-Absatzförderung 2024 der alp Bayern sind online. Mit dem Programm wird der Absatz  bayerischer Lebensmittel in ausländischen Märkten gefördert und neue Vertriebswege erschlossen werden. Das Angebot richtet sich ausschließlich an bayerische Herstellerbetriebe. Infoveranstaltungen Niederlande Online-Veranstaltung „Der niederländische LEH für Einsteiger“ 7. März 2024 | Details Irland Online-Infoseminar: „Export von bayerischen Lebensmittelprodukten nach Irland“ 25. April 2024 [...]

WEITERLESEN

Das BMEL bietet eine Geschäftsreise mit dem Ziel Geschäftsanbahnungen, Erfahrungsaustausch und Kontaktvertiefungen mit lokalen Unternehmen und Experten für den Weinmarkt Dänemark.

Dänemark erweist sich als lukrativer Importmarkt für Wein und bietet einen stabilen Absatzmarkt. Die dänische Bevölkerung zeigt in den letzten Jahren eine zunehmende Begeisterung für Wein, wobei der Konsum von qualitativ hochwertigen Weinen stetig steigt. Insbesondere wächst das Interesse an Weinen, die ökologisch und/oder nachhaltig produziert werden. In Dänemark ist die Präferenz für nachhaltige Produkte stark ausgeprägt und deutsche Weingüter, die auf nachhaltige Praktiken setzen, können dies erfolgreich als Marketingvorteil nutzen.

Anmeldeschluss: 18.03.2024

» weitere Informationen – Anmeldeunterlagen